Mit dem Wissen der Landfrauen

Die 11 wirkungsvollsten Hausmittel der Landfrauen

Griaß Di!

 

Ich bin die Sabine Pepper - Kräuterbäuerin aus Leidenschaft und Phytotherapeutin (Pflanzenheilkundlerin). Mir ist es wichtig gesund und nachhaltig zu leben und zu arbeiten. Die Belebung alter bäuerlichen Hausmittel mit den Erkenntnissen von heute ist mir ein Anliegen und meine Mission.

 

 

 

Und wie Du Deine Familie mit alten wirkungsvollen Hausmitteln unterstützen kannst, zeige ich Dir in diesem "Kräuterwissen kompakt".

 

 

 

Viel Spaß und Erfolg beim Umsetzen!

 

 

Sabine 

 


 

 

 

 

 

Heilpflanzen

Heilpflanzen werden ersten Aufzeichnungen nach bereits seit ca. 5000 v. Chr. durch die Sumerer verwendet. In der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) geht man davon aus, dass in jedem Menschen eine Lebenskraft herrscht.

 

Diese Lebenskraft hält den gesunden Organismus, Geist und Seele in einer harmonischen Balance. Ist diese gestört, zeigt der Mensch Symptome oder Krankheitszeichen.Viele Heilpflanzen unterstützen dann den Heilungsprozess. 

 

 

 

 

 

Landfrauenwissen

"Überall geht ein frühes Ahnen dem späten Wissen voraus" - ein wahrer Satz von Alexander von Humboldt. Früher wurden Kräuter/ Heil-pflanzen meist instinktiv ohne wissenschaftliche Erkenntnisse verwendet. Menschen wie Hildegard von Bingen oder Paracelsus bewiesen durch ihre Neugierde und ihren Beobachtungen, welches Kraut wofür eingesetzt werden kann. Heute übernehmen wir dieses gesammelte Wissen von früher als Basis, begleitet durch zahlreiche neue Erkenntnisse und Studien.

 

 

 

 

 

Pflanzenheilkunde

Altes Wissen bewahren und weitergeben, dass ist unsere Mission. Es gibt so viele Aufzeichnungen, verbunden mit dem Wissen und Studien von heute, dass es sich lohnt, das Thema näher zu beleuchten.

Und Paracelsus gab uns etwas mit auf dem Weg: "Die Natur kreiert nichts ohne Bedeutung.Die Natur zeichnet ein jegliches Gewächs, das von ihr ausgeht, zu dem, dazu es gut ist."