top of page

4 Kräuter für die Immunabwehr


In Zeiten erhöhter Krankheitsgefahr ist es besonders wichtig, unsere Immunabwehr zu stärken. Eine Möglichkeit, dies auf natürliche Weise zu tun, besteht darin, den Körper zu entgiften. Denn eine gesunde Darmflora spielt eine wesentliche Rolle bei der Bildung einer starken Immunabwehr. In diesem Blogbeitrag werde ich dir einige Kräuter vorstellen, die bei der Entgiftung helfen können, sowie weitere Tipps zur Steigerung der Immunabwehr.

  1. Kurkuma: Diese gelbe Wurzel enthält das Antioxidans Curcumin, das entzündungshemmende Eigenschaften hat und den Körper bei der Entgiftung unterstützt. Du kannst Kurkuma zu Mahlzeiten hinzufügen oder es als Tee genießen.

  2. Ingwer: Ingwer wirkt ebenfalls entzündungshemmend und kann die Verdauung fördern. Eine gute Verdauung ist wichtig für die Aufnahme von Nährstoffen, die für eine gesunde Darmflora benötigt werden.

  3. Koriander: Dieses Kraut hilft dabei, Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen und kann somit zur Entgiftung beitragen. Füge frischen Koriander zu Salaten oder Smoothies hinzu.

  4. Brennnessel: Brennnesseln haben eine entgiftende Wirkung und können das Immunsystem stärken. Du kannst Brennnesselblätter als Tee zubereiten oder in deine Mahlzeiten integrieren.

Neben der Verwendung dieser Kräuter gibt es noch weitere Möglichkeiten, deine Immunabwehr auf natürliche Weise zu steigern:

  • Ausreichend Schlaf: Schlafmangel schwächt das Immunsystem. Sorge für ausreichend Ruhe und Schlaf, um deine Abwehrkräfte zu stärken.

  • Sport und Bewegung: Regelmäßige körperliche Aktivität fördert die Durchblutung und hilft dabei, Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren. Zudem stärkt Sport das Immunsystem.

  • Ausgewogene Ernährung: Eine gesunde Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und magerem Eiweiß ist, versorgt deinen Körper mit den notwendigen Nährstoffen, um dein Immunsystem zu unterstützen.

  • Stressreduktion: Chronischer Stress schwächt das Immunsystem. Finde Wege, um Stress abzubauen, wie z.B. Entspannungstechniken, Meditation oder regelmäßige Pausen.

  • Vitamin D: Dieses Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Stärkung des Immunsystems. Verbringe regelmäßig Zeit an der frischen Luft, um deinen Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen.

Die regelmäßige Anwendung der genannten Kräuter sowie die Umsetzung der weiteren Tipps können dabei helfen, deine Immunabwehr auf natürliche Weise zu steigern. Denke daran, dass eine gesunde Immunabwehr ein ganzheitlicher Prozess ist und durch eine Kombination verschiedener Maßnahmen unterstützt werden sollte.


Schaut euch gerne in unserem Shop um, wie wir euch bei einer natürlichen Entgiftung unterstützen können. Hier klicken!

218 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page